Pferde der Familie…

Nach Taurus und Harry…

…oder: Wie ging es weiter?

Schon 2014 fand Friese TITUS den Weg zu uns. Er lernte Taurus noch kennen und verbrachte einige Zeit mit ihm gemeinsam auf der Weide. Nach Taurus‘ Tod sollte Titus der neue Lebenspartner von HARRISSON werden.

TITUS allerdings liebäugelte sehr bald mit NABUCCO, der ja nun mal der Partner von HARRY war. Als dann auch 2015 HARRY starb, kam es, wie es kommen musste, TITUS und NABUCCO wurden Partner – HARRISSON war wieder allein.

HARRISSON mit 11 Jahren in der Blüte seines Lebens verlangte es vielmehr nach einer Stute als einem Wallach. Jedes Jahr ein Fohlen unter Umständen? Wollten wir das? Nach einiger Bedenkzeit freundeten wir uns mit der Idee an und eh‘ wir uns versahen, „fand“ Volker BOUNTY. Die Beiden mögen sich sehr – auch wenn noch kein Fohlen unterwegs ist…

Bounty & Harrisson

Harrisson

Bounty

Nabucco & Titus

Titus

Comments are closed.